Newsticker Bremen

12. und 16. Februar - Karneval in der StäV Bremen 12. und 16. Februar - Karneval in der StäV Bremen Read more

News:

Sie möchten immer über alles aus der StäV und die Aktivitäten der Bremer StäV informiert werden?

Dann folgen Sie uns auf:

staev-fb-bremen

Aktuelles aus der Bremer StäV

Wir sind seit 11 Jahren in der Böttcherstraße!!!

12. und 16. Februar - Karneval in der StäV Bremen

staev hb karneval plakat th

Sonntag, 04.01.2015 - Bremer Braunkohl & Pinkel  
L E I D E R   S C H O N   V O R B E I !

Sonntag, 04.01.2015 - Bremer Braunkohl & Pinkel

11.11.  KARNEVAL IN DER STÄV BREMEN. DAS ORIGINAL
- LEIDER SCHON VORBEI!

staev-karneval-das-original-225

11.11. KarnevalsauftaktParty

Di, 11. Nov. 2014

MIT DJ TODDY. ab 19:11 Uhr

E I N T R I T T     F R E I !

KOSTÜMIERUNG ERWÜNSCHT!

GARDEROBE VORHANDEN.

Juli 2014 LEIDER SCHON VORBEI

SlowFood - Retter des guten Geschmacks - präsentieren in der StäV: Gutes vom Ross

140917-slowfood-retter01
Liebe Freundinnen und Freunde des guten Geschmacks!

Nach „Blutwurst“ und „Innereien“ bittet Slow Food®Bremen bereits zum dritten Mal in die STÄNDIGE VERTRETUNG® zur Reihe „Retter des guten Geschmacks“. Diesmal geht es um

Gutes vom Ross
Sonntag, 12.10.2014 um 18:00 Uhr


Pferde werden in Deutschland im Allgemeinen nicht zum Schlachten produziert, sondern für andere Zwecke gehalten. Daher ist Pferdefleisch kein auf rationelle Erzeugung optimiertes Produkt. Die Haltungsbedingungen sind im Gegensatz zu Masttieren oft auch öffentlich einsehbar (z.B. auf Reiterhöfen) und unterliegen nicht den Bedingungen der industriellen Massentierhaltung.

Bei unserem Menü werden wir die gängigen und traditionellen Pferdefleischprodukte probieren: Nagelholz, Zwiebelmett, Mettwurst, Gekochte, Pferdewürstchen, Krakauer, Sauerbraten, Rouladen und Steaks.

Die Pferdewürstchen werden wir wieder mit unserem „Franken“, Harald Rossa (der Name ist Programm) herstellen.

Kosten: € 30,00/ Gäste € 33,0

Anmeldung und Zahlung
direkt in der STÄNDIGEN VERTRETUNG® (StäV®):

Telefon: 0421.320 995
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Überweisung:
Empfänger: Ständige Vertretung im Flett Gastronomie GmbH
IBAN: DE 05 290 501 01 000 11 30 483
BIC: SBREDE22XXX

 

Seite 1 von 19