Proppevoll: Karnevalsparty war wieder super!!!

Proppevoll: Karnevalsparty war wieder super!!!

Das StäV -Team sagt DANKE für Eure einfallsreichen Kostüme und für Eure gute Stimmung!!!

Wir sehen uns wieder in der Weiberfastnacht und am Rosenmontag!

Hier gehts zur event-galerie

Toller Freimarktsumzug mit Prinzessinnen und Prinzen

Toller Freimarktsumzug mit Prinzessinnen und Prinzen

Auch in diesem Jahr haben wir mit einem eigenen Wagen am Freimarktsumzug teilgenommen. Zu unseren Gästen zählten einige Prinzessinnen und Prinzen sowie Mitglieder von Berliner Karnevalsvereinen, die eigens für dieses Ereignis aus der Bundeshauptstadt zu uns an den "Bremer Rhein" gekommen sind. Ausserdem war auch die "Ehrenwerte Gesellschaft" mit Frack und Zylinder mit an Bord! Für gute Musik sorgte RMN-Moderator und DJ Jacky.

 

Unsere Familie wächst: StäV auf Sylt eröffnet!

Unsere Familie wächst: StäV auf Sylt eröffnet!

Auf Sylt heißt es nun: "Es muss nicht immer Schampus sein!" - denn von nun an kann auch Kölsch getrunken werden.

Unsere Chefin Maria war natürlich auch bei der Eröffnung dabei! Wir gratulieren dem neuen Kollegen Andreas Bernert und seinem Team und wünschen VIEL ERFOLG!!!

Drautzburg&Grunert eröffnen StäV in Bonn - für 3 Tage!

Drautzburg&Grunert eröffnen StäV in Bonn - für 3 Tage!

Wenn der Tag der deutschen Einheit und das NRW-Fest zusammenfallen, dann kommen auch die Ex-Bonner nach 14 Jahren Berliner Exil zurück in die Heimat. Und ihre Ständige Vertretung bringen sie gleich mit.
Vom 1. bis 3. Oktober "zeltet" die StäV Bonn für drei Tage im Hofgarten / Ecke Stockenstraße. Auch mit dabei die Partner der Ständigen Vertretung Köln - sie sorgen für das leibliche Wohl der Gäste - wir Berliner für Gaffel Kölsch und weitere flüssige Leckereien.

14 JAHRE STÄV BERLIN

14 JAHRE STÄV BERLIN

Wir gratulieren heute
Friedel Drautzburg und Harald Grunert

zu Ihrem weit über die Grenzen Deutschlands hinaus erfolgreichen Gastronomie Konzept der StäV.

Wir freuen uns bereits über 14 Jahre Ständige Vertretung des Rheinlands in der Bundeshauptstadt!

Das StäV Team in Bremen

sowie Geschäftspartner, Freunde, StäV-Fans und Gäste

StäV-Tour

StäV-Tour

Berlin-Tour wird verschoben - denn wir eröffnen neue StäV auf Sylt

...Manche Termine kann man sich einfach nicht aussuchen - doch wenn eine neue StäV eröffnet wird, dann müssen wir einfach dabei sein. Und die Eröffnung fällt genau mit unserem Tour-Programm zusammen.Am 8. Oktober eröffnet die neue StäV auf Sylt!!! Das Motto: "Es muss ja nicht immer Schampus sein...!" Sorry!Mehr...

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wer also gerne bei einer der nächsten Touren dabeisein möchte, kann uns eine Mail senden:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Kabarettist Jürgen Becker in der StäV

Kabarettist Jürgen Becker (mitte) mit Vlado, Nicole,  Filippa und Falko (v.l.n.r.) in der StäV Kabarettist Jürgen Becker (mitte) mit Vlado, Nicole, Filippa und Falko (v.l.n.r.) in der StäV

„Da woll'n mer uns mal 'nen schönen Abend machen!" ist das Leitmotiv des Kabarettisten Jürgen Becker, der sich nach eigenem Bekunden selbst nicht für Kabarett interessiert. „Mir sind nur die Zuschauer zutiefst sympathisch. Es ein unbeschreibliches Glücksgefühl, die Menschen gemeinsam Lachen zu hören", sagt er. Der Mitbegründer der Kölner Stunksitzung ist den Fernsehzuschauern vor allem durch den TV-Klassiker „Miternachtsspitzen" oder die Sendung „Der dritte Bildungsweg" bekannt. Mit seinem Programm „Der Künstler ist anwesend" gastierte er im Bremer FRITZ und kam anschließend auf ein (oder mehrere) Kölsch in die StäV

Beeindruckend - Mit 70 in 7 Tagen von StäV zu StäV!

Beeindruckend - Mit 70 in 7 Tagen von StäV zu StäV!

Er könnte glatt als Sohn von Willy Millowitsch durchgehen - ist er aber nicht. Dennoch hat der gebürtige Berliner Lothar Libercka rheinische Wurzeln. Von seiner Mutter habe er das „Kölsche Blut" geerbt, erzählt er. Mit seinen 70 Jahren, die man ihm wirklich nicht ansieht, radelte er allein in 7 Tagen von Berlin nach Bremen. Natürlich war die StäV sein Ziel. „Eine beeindruckende Leistung, vor der ich großen Respekt habe!", meinte StäV-Chefin Maria. Ihr ging es wie ihrem Team und anderen Gästen, die auf ihn aufmerksam wurden. Als Anerkennung seiner Vitalität bekam er ein StäV-Kölsch-Glas und einen StäV-Sticker überreicht. Danach ging es erstmal ins Hotel. Und jetzt freut sich Maria schon auf ein Wiedersehen mit ihm in der Berliner StäV - allerdings ohne Rad.

StäV-Tour Sa/So 8./9. Okt. 2011

StäV-Tour Sa/So 8./9. Okt. 2011

Wir fahren nach Berlin

... und besuchen die Weltklasse-Show „Yma - Zu schön um wahr zu sein" im berühmten Friedrichstadt Palast, lernen Berlin vom Wasser aus bei einer Schifffahrt auf der Spree kennen, besuchen das Mahnmal „Parlament der Bäume" des Künstlers Ben Wagin und freuen uns natürlich auf die Berliner StäV. Wir wohnen zentral am Kudamm in einem komplett renovierten Jugendstil-Gebäude, deren große Fensterfronten einen idyllischen Blick über den Olivaer Platz bis zur berühmten Gedächtniskirche bieten.

Gesamtpreis 177,- Euro (inkl. Original-StäV-Tasche etc.) zzgl. Eintritt Friedrichstadt Palast (je nach Kategorie von 24,- bis 118,- Euro).

 Weitere Infos

SPD feierte Wahlsieg in der StäV

22.05.2011 : Wahlparty der SPD in der Bremer StäV 22.05.2011 : Wahlparty der SPD in der Bremer StäV

Es war ein ohrenbetäubender Jubelsturm in der StäV, als um 18 Uhr die erste Wahlprognose abgegeben wurde. Die SPD hatte Stimmen dazugewonnen und wurde wieder stärkste Partei. Bürgermeister Jens Böhrnsen lobte von der StäV-Bühne aus insbesondere die Akteure und zahlreichen Wahlhelfer, bevor er zur Bürgerschaft zum Interview eilte. Zeitweise war es in der StäV so voll, dass viele vor der Tür bleiben mussten - angesichts des guten Wetters stellte dies kein Problem dar. Im Laufe des Abends trafen auch einige Grüne ein, die von ihrer Wahlparty kamen - sie fühlten sich sichtlich wohl inmitten des alten und neuen Koalitionspartners. Die Wahl des Ortes der Wahlparty hatte Programm: Auch die SPD scheint eine Ständige Vertretung des Landes Bremen zu sein, sagte einer der Gäste.

Seite 10 von 11