B R E M E N W Ä H L T Eine Veranstaltung von DIE FAMILIENUNTERNEHMER in der StäV Bremen

B R E M E N   W Ä H L T  Eine Veranstaltung von DIE FAMILIENUNTERNEHMER in der StäV Bremen

B R E M E N W Ä H L T Wer stellt wie die Weichen für die Wirtschaft Eine Veranstaltung von DIE FAMILIENUNTERNEHMER

B R E M E N   W Ä H L T Wer stellt wie die Weichen für die Wirtschaft Eine Veranstaltung von DIE FAMILIENUNTERNEHMER

Wer stellt wie die Weichen für die Wirtschaft
Eine Veranstaltung von DIE FAMILIENUNTERNEHMER

17:30 Uhr Einlass

18:00 Uhr Wer stellt wie die Weichen für die Wirtschaft

KAROLINE LINNERT, MdBB

B‘90/Grüne | Bürgermeisterin und Senatorin für Finanzen

ELISABETH MOTSCHMANN, MdB

Am 28.05.2015 - Live in der StäV Bremen CAT BALLOU

Am 28.05.2015 - Live in der StäV Bremen CAT BALLOU

„Die wohl poppigste Band, die Köln zur Zeit vorzuweisen hat...“

Seit dem 8.11.2013 ist das zweite Studio-Album „LOKALPATRIOT“ der Newcomer-Band CAT BALLOU auf dem Markt.Cat Ballou, das sind Oliver Niessen, Dominik Schönenborn, Kevin Wittwer und Michael Kraus und spielen bereits seit 1999 zusammen, allerdings liegt der Altersdurchschnitt erst bei Mitte 20. Cat Ballou machte zunächst Pop-Rock mit hochdeutschen Texten wie auf ihrem Debut-Album „neulich“, welches Anfang 2012 erschienen ist...

16.02.2015 - Die StäV Bremen feierte Rosenmontag

16.02.2015 - Die StäV Bremen feierte Rosenmontag

12.02.2015 - Die StäV Bremen feierte Weiberfastnacht

12.02.2015 - Die StäV Bremen feierte Weiberfastnacht

12. und 16. Februar - Karneval in der StäV Bremen

12. und 16. Februar - Karneval in der StäV Bremen

Sonntag, 04.01.2015 - Bremer Braunkohl & Pinkel

Sonntag, 04.01.2015 - Bremer Braunkohl & Pinkel

WEIBERFASTNACHT am Do, 27.02. und ROSENMONTAG am 03.03. ab 19 Uhr in der StäV BREMEN

WEIBERFASTNACHT am Do, 27.02. und ROSENMONTAG am 03.03. ab 19 Uhr in der StäV BREMEN

Wieverfastelovend - so nennen die Kölner die Weiberfastnacht. Sie markiert den Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval am Donnerstag vor Aschermittwoch. Im gesamten Rheinland gilt Weiberfastnacht als inoffizieller Feiertag, an den meisten Arbeitsplätzen wird ab mittags nicht mehr gearbeitet. Die Feiern beginnen meist um 11:11 Uhr. Im Unterschied zum Rosenmontag und den anderen Tagen gibt es in der Regel an Weiberfastnacht keine Umzüge, es wird kostümiert in den Kneipen und auf den Straßen gefeiert.

Es ist an diesem Tag Brauch, dass Frauen den Männern die Krawatte als Symbol der männlichen Macht abschneiden. So laufen die Männer nur noch mit einem Krawattenstumpf herum, wofür sie mit einem Bützchen (Küsschen) entschädigt werden.

Sofern der Träger der Krawatte dem Abschneiden nicht zuvor zugestimmt hat, kann eine Eigentumsverletzung vorliegen, wie das Amtsgericht Essen zugunsten eines Klägers entschied, dem als Kunde eines Reisebüros in Essen die Krawatte abgeschnitten wurde. Das Einverständnis könne allerdings unterstellt werden, wenn er sich im Karnevalstreiben befände und mitfeiere – und wissen müsste, dass dieser Brauch an Weiberfastnacht verbreitet ist.

Die StäV Bremen feiert Weiberfastnacht (am 27.02.14) und Rosenmontag (03.03.14) mit einer großen Karnevalsparty mit DJ TODDY jeweils ab 19 Uhr - Eintritt frei!!! - Kostümierung erwünscht - Garderobe vorhanden!

Retter der Blutwurst - Die Gewinner des Wettbewerbs vom So, 17.11.2013 in der StäV Bremen

Das offizielle Signet des Wettbewerbs Retter der Blutwurst Das offizielle Signet des Wettbewerbs Retter der Blutwurst

Kategorie 1: klassisch
1.Bauernring/ Fleischerei Lang
2.Speckrotwurst/ Fleischerei Stehr
3.Blutwurst im Kranz/ FleischereiPrott

Kategorie 2: mit Fleischeinlage
1.Fleischrotwurst/ Fleischerei Boes
2.Fleischrotwurst Fleischerei Rudolph
3.Guts- Blutwurst/ Fleischerei Krüger

Kategorie 3: kreativ
1.Rote Wellwurst/ Fleischerei Dohrmann
2.Schinkenrotwurst mit grünem Pfeffer/ Fleischerei Boes
3.Bodin Rouge mit Bitterschokolade/ Biofleisch Bakenhus

HEUTE: Günter Grass auf Tour für Willy Brandt - Die legendäre Wahlkampfreise 1969 - Lesung mit Autor Kai Schlüter - Mit dabei: Friedel Drautzburg

HEUTE: Günter Grass auf Tour für Willy Brandt - Die legendäre Wahlkampfreise 1969 - Lesung mit Autor Kai Schlüter - Mit dabei: Friedel Drautzburg

Heute Abend ab 19 Uhr liest in unserer "Vorübergehenden Vertretung" der Autor Kai Schlüter aus seinem Buch "Günter Grass auf Tour für Willy Brandt - Die legendäre Wahlkampfreise 1969".



1969 wurde schon einmal erprobt, was heute wieder heftig diskutiert wird: Sollen Parteien sich zur Gesellschaft hin öffnen und bei der Auswahl ihrer Spitzenkandidaten und im Wahlkampf Unterstützer einbeziehen, die nicht zur Mitgliederbasis gehören?

Legendäres Vorbild ist die Kampagne für Willy Brandt. Ein halbes Jahr lang tourte Günter Grass damals in einem alten VW-Campingbus durch die Bundesrepublik und machte Wahlkampf für die SPD."
Und wer saß am Steuer dieses VW-Busses? Friedel Drautzburg, damals Student und heute Gründer der Polit-Kult-Lokale "Ständige Vertretung" und Wirt der StäV in Berlin.

 Für dieses Buch hat er seine Unterlagen von damals aus dem Keller geholt, in seinen Erinnerungen gekramt und gemeinsam mit dem Herausgeber Kai Schlüter dieses Zeitzeugnis erstellt.

Sehens- und lesenswert!!


Wer nicht zur Lesung kommen kann, sollte sich das Buch im StäV-Shop bestellen.

Auf Wunsch gibt es das Buch im StäV- Shop mit Autogramm von Friedel Drautzburg

Seite 4 von 11