StäV bleibt StäV - Nachfolger gefunden!

Die Erfinder des erfolgreichen Gastronomie-Konzepts STÄNDIGE VERTRETUNG, Friedel Drautzburg (79) und Harald Grunert (67), haben nach fast zwanzig Jahren in Berlin würdige Nachfolger für ihren Betrieb am Schiffbauerdamm gefunden: Jörn Peter Brinkmann (38) und Jan Philipp Bubinger (32) blicken bereits auf eine lange erfolgreiche Gastronomieerfahrung (u.a. Kameha Grand Hotel Bonn, Harry`s New York Bar Köln, Hotel de Rome Berlin - zuletzt bei dem Spirituosen-Riesen Campari) zurück. Auch wenn sie hier und da andere Akzente setzen wollen, wie es andere Lizenznehmer der Marke StäV in anderen Städten auch dürfen, bleiben sie natürlich dem Erfolgskonzept treu: "StäV bleibt StäV", sagen sie, daran solle sich auch in Zukunft nichts ändern.

Die 20-Jahr-Feier der StäV, die im September wieder einige Prominenz aus und nach Berlin ziehen wird, kann somit auch als Abschiedsfeier für Drautzburg und Grunert angesehen werden: Sie werden sich jetzt mehr um die Weiterentwicklung ihrer Marke kümmern können und sind vom stressigen Alltag als Gastronomen entlastet. Verdient haben sie es.