Ein Abend zur Pressefreiheit in der Bar jeder Vernunft

POPULISMUS, POLITIK UND PROPAGANDA

Über Pressefreiheit und Presseverantwortung in schwierigen Zeiten

Gesicht Zeigen! lädt ein zum garantiert faktenreichen Talk in der BAR JEDER VERNUNFT

am 13.03.2017 um 20 Uhr in die BAR JEDER VERNUNFT, Schaperstr. 24, 10719 Berlin

Es diskutieren und streiten:

Mely Kiyak, freie Journalistin für kluge Medien und Theater, Kolumnistin der härteren Gangart, witzig und scharf, Gründerin der Hate-Poetry-Performance, NSU und AfD-Kennerin
Lorenz Maroldt, Chefradeakteur „Der Tagesspiegel“, meinungsfreudig und durchaus kampagnenerprobt
Stefan Niggemeier, BILDblog-Gründer, Publizist, Medienkritiker und scharfer Presse-Beobachter im Netz und anderswo
Olaf Sundermeyer, ist Buchautor und Journalist in der „Redaktion Investigatives und Hintergrund“ des rbb. Zu seinen Schwerpunkten gehören der Rechtsextremismus und -Populismus.

Moderation: Marco Seiffert Radio und Fernsehmoderator u.a. bei radioeins)

Mit kabarettistischen Interventionen von Florian Schröder und Idil N. Baydar und einem politisch-journalistischen Intro von Uwe-Karsten Heye, Journalist, Autor, ehem. Sprecher der Bundesregierung und Gründer von Gesicht Zeigen!

 

Und warum jetzt dieser Abend?

Nachdem Rechtspopulisten immer stärker die Presse als Feindbild markiert haben, Fakenews der neueste Trend der Informationsgesellschaft zu sein scheinen, Pressevertreter vom US-Präsidenten persönlich beleidigt werden und kritische Journalisten hierzulande zum Teil offen bedroht, in anderen Ländern inhaftiert werden, scheint das Thema dringlicher denn je. Gleichzeitig sind ein latenter Rechtsruck innerhalb der „Medienelite“ sowie eine offensichtliche Unlust innerhalb der Branche zu beobachten, sich mit den eigenen Fehlern konstruktiv auseinanderzusetzen.
Also jeder in seiner eigenen Echokammer? Wer erreicht noch die Unerreichbaren? Wer checkt wessen Fakten? Und wer bestimmt eigentlich, was Mainstream ist? Viel Stoff – viel Zündstoff!

Der blitzsauber recherchierte Talk von Gesicht Zeigen! zum Auftakt der internationalen Aktionswochen gegen Rassismus 2017.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit radioeins und der Bar jeder Vernunft.

Beginn: 20 Uhr, Bar jeder Vernunft, Schaperstr. 24, 10719 Berlin

Tickets: 030.883 15 82
Fax: 030.885 692 75

 

Tickets direkt hier buchen