Aktuelles aus den StäVs

Previous Next
Rheinsingen auf der MS Amelia 8. bis 11. Mai 2015 - Rheinsingen auf der MS Amelia Read more
StäV BERLIN in concert: BRINGS am 24.10.15 in der Kulturbrauerei (2) 14.02.15StäV BERLIN in concert: BRINGS am 24.10.15 in der Kulturbrauerei Allen... Read more
Ben Wagin: „Nenn mich nicht Künstler“ – Autobiografie als Buch erschienen! 29.01.2015 Ben Wagin: „Nenn mich nicht Künstler“ – Autobiografie als Buch... Read more
28.05.2015 - CAT BALLOU in der StäV Bremen Am 28.05.2015 - Live in der StäV Bremen CAT BALLOU  „Die wohl poppigste Band, die... Read more
29.04.2015 - BREMEN WÄHLT Wer stellt wie die Weichen für die Wirtschaft B R E M E N   W Ä H L T Wer stellt wie die Weichen für die WirtschaftEine... Read more
CAT BALLOU im Ballhaus Berlin am 26.05.2015 CAT BALLOU im Ballhaus Berlin am 26.05.2015 Seit dem 8.11.2013 ist das zweite... Read more
Kölle op Jöck Sommerfest im Ballhaus Berlin am 04.06.2015 Special Guests: Räuber KÖLLE OP JÖCK - SOMMERFEST im Ballhaus Berlin am 04.06.2015SPECIAL GUESTS:... Read more
WIR TRAUERN UM GÜNTER GRASS WIR TRAUERN UM GÜNTER GRASS Die traurige Nachricht hat sich schnell über die... Read more

Ein einzigartiges kunst-politisches Projekt der StäV

Mit Standorten in Bonn, Berlin, Bremen und Wittlich


Hier können Sie einen Film der Deutschen Welle über das Mauerprojekt ansehen

Staev Mauerprojekt

Montag, 31.10.2010

Mauerminiaturen aus edlem Rosenthal-Porzellan - Limitierte Edition

Limitierte Edition

BOTSCHAFT AUS DEM PARLAMENT DER BÄUME

Ben Wagin / Ständige Vertretung Berlin

mauerminiaturen1-th

In einer Auflage von nur 81 Stück hergestellt wird jede Miniatur vom Künstler Wagin (80) persönlich nummeriert, signiert und damit zu einem Unikat.

Kaufpreis: 190 Euro

Mit der limitierten Edition BOTSCHAFT AUS DEM PARLAMENT DER BÄUME präsentieren Ben Wagin und die Ständige Vertretung die ersten Mauerminiaturen aus deutschem Porzellan im Maßstab 1:25, die in Anlehnung an das berühmte Mahnmal Wagins gegen Mauer, Krieg und Gewalt im Regierungsviertel der Hauptstadt hergestellt wurden.

• Größe der Porzellan-Miniaturen Maßstab 1:25 15,2 cm hoch, 4,9 cm breit und 8,8 cm tief

In einer Auflage von nur 81 Stück hergestellt wird jede Miniatur vom Künstler Wagin (80) persönlich nummeriert, signiert und damit zu einem Unikat.

Die Zahl 81 kommt zustande, da im Rhythmus von 9 Jahren entscheidende Ereignisse im Leben von Wagin stattgefunden haben. Diese Meilensteine werden durch diese Mauerstücke symbolisiert und bedeuten für den Künstler eine Dokumentation seines Daseins und vereinen somit einen starken persönlichen Hintergrund. Die Muster auf den Mauerstücken sind gestaltet aus vier Reihen unterschiedlich langer Balken. Die Kombinationsmöglichkeiten dieser Balken ergeben wiederum die Zahl 81. Ein Meisterwerk, dass Wagin noch zu Lebzeiten bereits unsterblich macht.

Die Miniatur wiegt rund 185 g. und ist auf der Unterseite jedes Motivs mit individuellem Bodenstempel der Rosenthal-Manufaktur, dem StäV Logo und den Initialien Wagins versehen.

Der Kaufpreis von 190 Euro zzgl. 3,90 Versandgebühr (versicherter Versand per Hermes) ist auf das Konto der Drautzburg-Grunert GbR, Berliner Volksbank, Konto 30 200 55 005, Blz. 100 900 00 zu überweisen. Nach Eingang wird die Mauerminiatur umgehend verschickt.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Büro, Frau Melanie Knies, per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!