Newsticker Berlin Airport

StäV auf Bürgerfest des Bundespräsidenten 05.09.2012 StäV mit Kölsch beim Bürgerfest! Bundespräsident Gauck lädt am Wochenende ins... Read more

StäV Berlin Airport - Aktuelles

StäV - demnächst auch am Airport Berlin Brandenburg International „Willy Brandt“

+++ LEIDER WURDE DIE ERÖFFNUNG DES FLUGHAFENS VERSCHOBEN - SOMIT ALSO AUCH DIE ERÖFFNUNG UNSERER NEUEN STÄV +++



Berlin, Mai 2010

StäV-Konzept setzt sich am neuen Berliner Flughafen gegen mehr als 600 Bewerber für 23 Gastronomie-Flächen durch

BBI Staev Gruppe-th
Die Mieter für die 23 Gastronomie-Flächen am neuen Hauptstadt-Airport BBI.
v.l.n.r.: Alexander Schramm (McDonald's Deutschland Inc.), Friedel A. Drautzburg (Ständige Vertretung Rheinland, Dr. Norbert Minhorst (Berliner Flughäfen – Bereichsleiter Non Aviation Managament), Dr. Elmar Alexander Voigt (borchardt catering GmbH), Josef Laggner (Laggner Finest Food & Wine GmbH)
Foto: Günter Wicker

Die Ständige Vertretung (StäV) ist eine neue Marke bei WÖLLHAF, einem der führenden Dienstleistungsanbieter auf deutschen Flughäfen. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung erhielt das Unternehmen den Zuschlag für die Umsetzung von zwei neuen Gastronomie-Konzepten auf dem 2011 in Betrieb gehenden Hauptstadt- Airport Berlin Brandenburg International (BBI). Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart setzte sich bei der Vergabe der insgesamt 23 gastronomischen Flächen gegenüber mehr als 600 Bewerbern, von denen nur 60 in die engere Wahl und letztendlich 18 zum Zuge kamen, mit der „Ständige Vertretung“ (StäV) und der „Berliner Kaffeerösterei“ durch.

Unternehmens-Chef Claus Wöllhaf und Betreiber der kommenden StäV am Willy- Brandt-Flughafen: „Mit der StäV haben wir einen Sympathieträger für alle Reisende jeden Alters und jeder Nation und die Möglichkeit, deutsche Kultur und Geschichte zu zelebrieren und Gastfreundschaft zu beweisen.“

Dazu Friedel Drautzburg und Harald Grunert, Initiatoren aller StäV`s und Lizenzgeber auch der neuen StäV am kommenden Hauptstadt Airport: „Wir sind natürlich glücklich über die Entscheidung. Die StäV wird künftig mit ihren einzigartigen und qualitativ hochwertigen Angeboten, aber auch mit dem von uns vermittelten rheinischen Lebensgefühl, wozu natürlich exclusiv die Edelmarke GAFFEL Kölsch zählt, dafür sorgen, dass ankommende Reisende auf sympathische Art auf die Hauptstadt eingestimmt werden und Abreisende Berlin in bester Erinnerung behalten.“

Das „StäV-Mutterschiff“ am geschichtsträchtigen Schiffbauerdamm in Berlin- Mitte bietet seit 1997 den rund 50.000 Rheinländern, die durch den Umzug der Bundeshauptstadt vom Rhein an die Spree kamen, ein Stück „Heimat“. Die Polit-Kult-Kneipe der Bonner Wirte Friedel Drautzburg und Harald Grunert war vom ersten Tag an überfüllt und hat auch längst die Berliner und die internationalen Gäste der Hauptstadt erobert. Dass die „StäV“ am neuen Hauptstadtairport durch die Partnerschaft mit WÖLLHAF ebenfalls ein voller Erfolg werden wird, davon sind die Lizenzgeber fest überzeugt. Auf der abschließenden Pressekonferenz formulierte Drautzburg: „Berlin ist seit eh und je ein Schmelztiegel verschiedenster landsmannschaftlicher Unternehmungen und Erfolgsgeschichten gewesen und stellt seit dem Fall der Mauer diese besondere Fähigkeit eines „Melting Pots“ erneut täglich unter Beweis. Die „schwäbisch-rheinische Partnerschaft“ des Stuttgarter Unternehmens Wöllhaf mit der „Ständigen Vertretung“ und deren von Bonn und Berlin geprägtem politischen Hintergrund wird auf dem BBI-Groß-Flughafen „Willy Brandt“ ein sichtbarer Beweis für die integrative und kommunikative Kraft der Hauptstadt.

Das StäV-Konzept, das in der Küche auf regionale Produkte und Rezepte von Rhein und Spree und ihr Ambiente als Zeitreisen durch viele Jahrzehnte der Bonner Republik, die Zeit von Mauerfall und Wiedervereinigung mit der neuen Hauptstadt gestaltet, erwies sich schnell als so erfolgreich, dass weitere StäVs als Lizenzkonzepte u.a. in Hamburg, Hannover, Leipzig und Köln eröffnet wurden und gleiche Erfolge wie die Berliner Ur-StäV feiern konnten. Die StäV in Bremen ist nach wie vor ein Eigenbetrieb der beiden Gründer.

Rheinischer Frohsinn auf hoher See! Minikreuzfahrt mit "die HÖHNER"

Mai 2012

Rheinischer Frohsinn auf hoher See! Minikreuzfahrt mit "die HÖHNER"

mini03-th

Die StäV ist bekannt für gute Ideen und erfolgreiche Veranstaltungskonzepte wie die legendären "StäV-Karnevalspartys" oder "Loss mer singe".

Diesmal laden die StäV Gastronomen Friedel Drautzburg und Harald Grunert gemeinsam mit PHOENIX Reisen zu einer exklusiven Minikreuzfahrt auf der MS Artania ein. Stargäste der Reise: Die Kölner Kult-Band "die Höhner" - die rheinischen Urgesteine machen Stimmung an Bord!

Vom 22.06. bis 24.06.2012 erleben Sie eine Fahrt rund um Dänemark auf der Ost- und Nordsee - von Kiel bis Bremerhaven.

Alle Infos finden Sie hier auf der Internetseite des Veranstalters PHÖNIX-Reisen (www.PhoenixReisen.com). Telefon: (02 28) 92 60-55

StäV startet durch auf dem Willy-Brandt-Airport Berlin

Mai 2012

+++ LEIDER WURDE DIE ERÖFFNUNG DES FLUGHAFENS VERSCHOBEN - SOMIT ALSO AUCH DIE ERÖFFNUNG UNSERER NEUEN STÄV +++

StäV startet durch auf dem Willy-Brandt-Airport Berlin

staev-berlin-airport-baustelle-01-th

Am 3. Juni um 4 Uhr morgens ist nicht nur die erste Maschine auf dem neuen Willy-Brandt-Airport (BER) in Berlin-Schönefeld gelandet – um diese Zeit eröffnet auch die neue StäV Berlin Airport. Somit wird ein weiterer wichtiger Meilenstein in der seit 1998 andauernden Erfolgsgeschichte des prämierten Gastronomie-Konzepts der „Ständigen Vertretung“ an den Start gehen. Direkt nach den Sicherheitskontrollen und direkt am Marktplatz und Durchgang zur Nord-Pier des Flughafens, an der die Lufthansa und die Star Allianz ihre Gates haben, befindet sich die StäV. An den Wänden das gewohnte Bild aller StäVs: Wandbilder von Prominenten und Ereignissen rund um die Bonner und Berliner Republik sowie den Mauerbau bis hin zur Wiedervereinigung. Auch Bundeskanzler Willy Brandt, Namenspatron des BER, sind zahlreiche Bilder gewidmet. Auf 370 Quadratmetern gibt es 188 Sitzplätze; 36 Mitarbeiter werden ihre Gäste an 365 Tagen im Jahr von 4 Uhr morgens bis zum letzten Abflug um 24 Uhr verwöhnen. Das Speisenangebot umfasst neben dem legendären „Alt-Kanzler-Filet“ natürlich rheinische Spezialitäten und Flammekuchen. Unter dem Motto: „Wenn wir schon leben müssen, dann wenigstens gut!“ werden nun auch die internationalen Gäste auf Europas wohl modernstem Flughafen ihre StäV genießen können.

staev-berlin-airport-baustelle-02-th

Noch ist alles eine Baustelle

Bevor es soweit ist, ist noch viel zu leisten. Noch ist die StäV eine einzige Baustelle, doch jeden Tag entsteht ein Stückchen mehr. Die Wandbilder zumindest sind ausgewählt, beschriftet, gedruckt und gerahmt – sie warten nur auf den Tag, wenn sie endlich aufgehängt werden. Eines aber steht fest – komme da, was wolle: Am 3. Juni um 4 Uhr in der früh wird, wenn auch nicht das erste Kölsch, so doch sicher einer der ersten Kaffeespezialitäten serviert werden. Wir freuen uns drauf!

Willy-Brandt-Airport BER eröffnet erst später

09. Mai 2012

Willy-Brandt-Airport BER eröffnet erst später

Auch StäV-Eröffnung verschoben

staev eule-th

...Die haben wohl einen Vogel......

Wer hätte damit gerechnet: Ausgerechnet der modernste Flughafen Europas legt eine erste Bauchlandung hin. Ach nein, es ist ja schon die zweite, denn schon einmal wurde die Eröffnung verschoben.

Doch wir lassen uns unsere gute Laune nicht verderben, denn irgendwann wird's schon klappen... 

Mit viel Hoffnung im August...

StäV-Airport-Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben!

Januar 2013

StäV-Airport-Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben!

staev eule-th

Eröffnung in ferne Zukunft gerückt...

Nach dem BER-Debakel der ersten Januarwochen im neuen Jahr 2013 traut sich nun niemand, einen Termin für die Eröffnung des Berliner Großflughafens zu nennen. Laut Technikchef Horst Amann darf man wohl eher damit rechnen, dass die Aufnahme des Flugverkehrs am „Willy Brandt“-Airport erst in der fernen Zukunft in 2015 zu erwarten sein darf.

Damit verschiebt sich auch die Eröffnung der StäV in dem neuen Berliner Flughafen. Aber, werte potentielle Gäste, an eines glauben wir doch alle: Irgendwann sind wir da! Und dann fließt das Kölsch auf dem Flughafen, während draußen die Flieger aus aller Welt landen und starten und internationale Gäste die StäV (und natürlich unsere Hauptstadt) besuchen werden!
Bis dahin bitten wir also um weitere Geduld!

Ihr StäV Berlin Airport-Team!